Seit dem 1. Oktober 2019 ist Marco Lamonaca CTO der gesamten Circlon | group.

Er wird in seiner neuen Funktion die Bereiche Produkt- und Projektentwicklung, Innovationsmanagement und das technische Partner-Management standortübergreifend verantworten. Bereits seit dem 1. April koordinierte er als Director Products & Innovation die Produktentwicklung der gesamten Circlon | group.

Michael Zitzmann, CEO der Circlon | group, sagt zur Bedeutung der neuen Position: „Für uns als Circlon | group ist es entscheidend, für heutige als auch zukünftige Herausforderungen im Bereich unserer Entwicklungsleistungen und -kompetenzen bestens aufgestellt zu sein. Marco Lamonaca wird als neuer CTO der Circlon | group hier genau die richtigen Weichen stellen.“ Die Grundlage, um die Herausforderungen zu meistern und weiter zu wachsen, sind nach Ansicht von Michael Zitzmann, dass alle Mitarbeiter der Circlon | group kommunikativ noch intensiver in die Weiterentwicklung mit einbezogen werden.

Marco Lamonaca bestätigt diesen Ansatz und sagt hierzu: „Als CTO ist es nach wie vor ein wichtiger Teil meiner Aufgabe, die Impulse aus dem Markt, technologische Trends sowie Praktikabilität optimal aufeinander abzustimmen. Wir motivieren – noch mehr als zuvor – alle Kolleginnen und Kollegen, sich an diesem Prozess durch offene Kommunikation konstruktiv zu beteiligen. Jeder einzelne von ihnen weiß, dass er ein wichtiger Teil des Ganzen ist und der Erfolg der gesamten Gruppe nur aus dem optimalen Zusammenwirken und dem Gedankenaustausch aller Beteiligten resultiert.“

 

Top-Lösungen weiter ausbauen und etablieren

Schon heute verfügt die Circlon | group mit dem Circlon | Operate-System über eine einzigartige ITSM- (IT-Service-Management-)Plattform für Logistik, Transport, Einzelhandel und Fertigungsindustrie, die sich an die Prozesse und Anforderungen der Anwender optimal anpassen lässt. Um dieses Potential noch weiter auszuschöpfen und Anwender durch weitere BI- (Business-Intelligence-) Funktionen noch mehr Vorteile zu verschaffen, laufen aktuell intensive Entwicklungsprozesse. Als CTO kann Marco Lamonaca - neben der zielgerichteten Führung der Mitarbeiter - seine hervorragenden Kenntnisse nun noch breiter und tiefer in diese Entwicklungsarbeit einbringen.

 

 

 

Top